Dr. med. Roland Kägi

Kinder- und Jugendmedizin FMH

LogoJPK.png
LogoJPK.png
  • CEO und Chefarzt

  • Leiter der ADHS Sprechstunde 

  • FA delegierte Psychotherapie (FMPP)


Herr Dr. Kägi bietet folgendes an:

  • Betreuung des AD(H)S

  • Psychopharmakotherapie - Medikamentöse Behandlung

  • Somatische-Untersuchung


Anwesend am:

Dienstag bis Freitag

Deutsch, Englisch, Französisch, Italiensich

LEBENSLAUF UND WERDEGANG


1989

Staatsexamen Universität Zürich

1990 - 1991

Praxisassistenzen in Kinderheilkunde und Allgemeinmedizin

1992 - 1993

Assistenzarzt in Anästhesiologie am Kantonsspital Winterthur

1994 - 1995

Praxisvertretung in Kinder- und Jugendmedizin

1995 - 1997

Studium in klassischer Homöopathie an der Universität Zürich

1996

Praxiseröffnung in Zürich

1997

Doktorat an der Universität Zürich

1997 - 1999

Assistenzarzt am Ostschweizer Kinderspital in St. Gallen

1999

Erlangen des Fähigkeitsausweises für manuelle Medizin SAMM

1999

Bestehen der praktischen und schriftlichen Facharztprüfungen für Kinder- und Jugendmedizin

2001 - 2002

Praxistätigkeit in eigener Praxis und Supervision in klassischer Homöopathie bei Dr. M. Righetti, Zürich

2002 - 2004

Oberarzt an der Kinderklinik Wildermeth in Biel

2003

Facharzttitel für Kinder- und Jugendmedizin FMH

2004

Ausbildung für ADHS/ADS - Abklärungen bei Lislott Ruf Bächtiger, Basel

2004 - 2006

Ausbildung in kinderärztlichen Vorsorgeuntersuchungen bei Forum für Praxispädiatrie

2006

Erlangen des Qualitätslabels der Kinderärzte Schweiz (www.kinderaerzteschweiz.ch)

2006

Erlangen des Fähigkeitsausweises "Delegierte Psychotherapie FMPP"

2006 – 2009 und seit 2012

Supervisionsgruppe in klassischer Homöopathie bei Frau Dr. med. Barbara Fischer in Uster

2006

Mitgliedschaft Schweizerische Fachgesellschaft Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörung SFGadhs (www.sfg-adhs.ch)

2007 - 2008

Intensivkurs "Elterntraining für ADHS-Familien" von Cordula Neuhaus www.therapiezentrum-esslingen.de

www.muensinger-schule.de

2007 -2009

Fortbildungskurs des Forum für Praxispädiatrie: Psychische, psychosomatische und psychiatrische Probleme in der pädiatrischen Praxis

2008

Mitgliedschaft bei ELPOS:

Verein für Eltern und Bezugspersonen von Kindern sowie für Erwachsene mit POS/ADHS. (www.elposzuerich.ch)

2009

Eintritt in den Qualitätszirkel ADHS Zürich (Supervisionsgruppe von Ärzten, die ADHS betreuen)

2010

Wahl zum Vorstandsmitglied in der Schweizerischen Fachgruppe für ADHS (www.sfgadhs.ch)

2010

Gründung der Rigidocs AG

2011-2013

Dozent an der zhaw / IAP: Referent am Kurs Diagnostik von

Aufmerksamkeitsstörungen bei Kindern und Jugendlichen

2011 - 2018

Lehrbeauftragter der Medizinischen Fakultät am Institut für Hausarztmedizin der Universität Zürich

2012

Diplom in Atlastherapie nach Arlen im Rahmen der Ausbildung in manueller Kinderbehandlung in Deutschland bei der Ärztegesellschaft für Atlastherapie und manuelle Kinderbehandlung e.V.

2014 -2020
Mitbesitzer und Mitbegründer Praxis BrainARC GmbH, 8048 Zürich

Brain Assessment and Research Center, www.barc-zuerich.ch
Praxis für quantitative EEG Abklärungen und Neurofeedback

2018

Gründung Praxis Jugendpsychologie Krone



Mitgliedschaften & öffentliche Ämter Dr. med. Roland Kägi:

Kinderärzte Schweiz (inkl. Qualitäts-Zertifikat) (www. kinderaerzteschweiz.ch)

Schweizer Gesellschaft für Pädiatrie SGP www.swiss-paediatrics.org

Schweizer Fachgruppe für ADHS, seit 2010 Vorstandsmitglied www.sfg-adhs.ch ELPOS: Verein für Eltern und Bezugspersonen von Kindern sowie für Erwachsene mit POS/ADHS www.elposzuerich.ch

Schweizer Ärztegesellschaft für manuelle Medizin SAMM www.samm.ch Schweizerischer Verein homöopathischer Ärzte SVHA  www.svha.ch Ärztegesellschaft des Kantons Zürich www.aerzte-zh.ch

Verbindung Schweizer Ärztinnen und Ärzte FMH www.fmh.ch

Hausärzte Schweiz www.hausaerzteschweiz.ch